Link zur letzten SeiteLink zur nächsten Seite

Hier finden Sie einige Übungen für den Unterricht im Fach Grundlagen der Computertechnik.

Stand: 01.05.2009 - - Sie sind hier: www.ulrich-rapp.deStoffComputertechnik ⇒ diese Seite

Computertechnische Grundlagen (CTG)

Allgemeines

Übungen

Alle Übungen können Sie mit LibreOffice Writer, OpenOffice Writer, MS-Office Word usw. bearbeiten, vermutlich mit Einschränkungen beim Zeichenprogramm. OpenOffice ist Freeware und kann bei openoffice.de herunter geladen und legal verwendet werden. MS-Word kann als Schullizenz erworben werden, ist aber spätestens nach der Schulzeit entweder teuer oder illegal.

Nicht vergessen: Auf jedem Dokument soll ein Titel, der Name des Autor und das Datum stehen, damit man gleich sehen kann, was es enthält, von wem es ist und ob es den neuesten Stand hat.

Textverarbeitung / Bildbearbeitung: Sitzplan

Erstellen Sie einen Sitzplan Ihrer Klasse im Computerraum. Fotografieren Sie alle Klassenkameraden mit einer Digitalkamera oder einer Handykamera, und fügen Sie die Bilder in den Sitzplan ein. Verwenden Sie Rahmen, um die Bilder zu positionieren und mit Namen zu beschriften, wenn die Bestuhlung für eine Tabelle nicht geeignet ist.

Textverarbeitung / Tabellenkalkulation: Stundenplan

Schreiben und drucken Sie Ihren Stundenplan sowohl in einer Textverarbeitung als auch in einer Tabellenkalkualtion. Verwenden Sie bei jedem Programm ein anderes Format DIN A4 bzw. DIN A5.

Textverarbeitung:
Checkliste

Gestalten Sie eine Checkliste für eine Gebrauchtwagenwertung nach dem Muster.

Textverarbeitung:
Fensterbrief

Gestalten Sie einen Brief für ein Kuvert mit Fenster. Im Fenster sollen groß die Adresse und klein Ihr Absender sichtbar sein.

  • Download: Vorlage mit Formatierungshinweisen (PDF).
  • Geben Sie den Text ein, und formatieren Sie ihn so, dass er der Vorlage entspricht.
  • Drucken Sie das Dokument aus.
  • Tüten Sie den Brief in ein Fensterkuvert ein.

Textverarbeitung:
Flyer

Skizze eines gefalteten Einladungsschreiben
Gefaltetes Einladungsschreiben

Schreiben Sie eine Einladung für eine Feier. Die Einladung soll 4 Seiten umfassen, die auf der Vorder- und Rückseite eines gefalteten DIN A4-Blattes stehen (siehe Bild).

  • Seite 1: Empfänger, z.B. "An meine Freunde..."
  • Seite 2: Ein Bild nach Ihrer Wahl
  • Seite 3: Einladungstext, z.B. warum, wann, wo, mit wem findet die Feier statt
  • Seite 4: Absender mit Namen und Adresse und/oder Telefonnummer
  • Drucken Sie die Einladung zweiseitig aus.
  • Inhalte: Querformat, Spalten, Formatierungsübungen, Bilder einfügen, zweiseitiger Ausdruck
  • Download: Vorlage (PDF).

Bewerbungschreiben und Lebenslauf

Schreiben Sie eine Bewerbung mit Lebenslauf. Verwenden Sie dazu das Musterschreiben, das auch Hinweise für die Textverarbeitung gibt.

  • Download: Musterschreiben für eine Bewerbung mit Lebenslauf mit Hinweisen für die Textverarbeitung
  • Setzen Sie in die rechte obere Ecke Ihres Bewerbungsschreibens ein Foto von Ihnen ein.
  • Drucken Sie das Dokument aus.
  • Inhalte: Aufnahme mit einer Digitalkamera, Datenübertragung per USB, USB, Bild öffnen und beschneiden in einem Bildbearbeitungsprogramm, Bild einsetzen und formatieren im Textverarbeitungsprogramm, Bewerbungsschreiben.
  • Tipp für Lehrer: Lassen Sie Bewerbungsschreiben im Computerraum erstellen. Nicht nur, weil gedruckte Bewerbungen Stand der Technik sind, sondern vor allem weil Verbesserungen sehr leicht möglich sind. Man kann also die Schüler leichter zur Perfektion treiben;-).
  • Interner Link: Bewerbungstipps
  • Internetrecherche unter den Stichworten "USB Steckerbelegung".
    Seiten: USB-Steckerbelegung im Elektronik-Kompendium. (10/2004)

Zeichenprogramm:
Flussdiagramm

Erstellen Sie einen Fehlersuchplan in Form eines Programmablaufplanes mit dem Zeichenprogramm Draw von OpenOffice.

Zeichenprogramm / Textverarbeitung: Schaltplan

Bild einer gemischten Schaltung
Gemischten Schaltung

Zeichnen Sie einen Schaltplan mit OpenOffice Draw und fügen Sie das Ergebnis in OpenOffice Writer ein.

Zeichenprogramm:
Animierter Kurbeltrieb

Erstellen Sie einen animierten Kurbeltrieb mit OOo Draw und OOo Impress als moderne Variante eines Daumenkinos.

animierter Kurbeltrieb
Animation eines Kurbeltriebs

Tabellenkalkulation: Drehmoment- und Leistungskurve

Berechnen Sie die Leistung aus Drehmoment und Drehzahl, und stellen Sie die beiden Kurven in einem Diagramm dar.

Leistungsdiagramm
Spirale

Tabellenkalkulation: Spirale zeichnen

Zeichnen Sie mit der XY-Diagrammfunktion einer Tabellenkalkulation eine Spirale.

Spirale
Spirale

CAD:
Schlüsselanhänger

Modellieren Sie einen Schlüsselanhänger mit dem 3D-CAD-Programm Inventor.

Schlüsselanhänger
Schlüsselanhänger

Sonstiges: Internetquiz Fahrzeugtechnik

Beantworten Sie technische Fragen zu den Bildern von Fahrzeugen.

 

Porsche Turbo 2007

Bild
Herkunft: unbekannt
Download:
1.024px × 1.202px bei autosport.com

Links

Access Key (mit Link zum Überspringen)

Firefox: [Alt+Umsch+#]
IE: [Alt + #] - Enter
Mac: [Ctrl + #]
Opera: [Umsch+Esc]-#

Startseite: © www.ulrich-rapp.de (seit 1999) | Gästebuch | Impressum | E-Mail zu mir: Die Emailadresse des Webseitenbetreibers lautet Service @ Ulrich Minus Rapp Punkt D E

Stand: 01.05.2009 --- Diese Seite prüfen:

Link zur letzten SeiteLink zu W3CLink zu W3C CSSLink zu LynxLink zur nächsten Seite