eigene Unterrichtsunterlagen

Grundlagen


Bernd Porath und 3 Mitautoren: Qualitäts­management für Kfz-Betriebe
Hilfe zur Selbsthilfe
1997, 288 Seiten, Handwerk und Technik Hamburg

Meine Wertung: überdurchschnittlich hoher Praxisbezug.

QFD (Quality Function Deployment)

FMEA

  • Unterrichtsplanung
  • Funk­tionsblock­diagramm eines Verbrennungs­motors (PDF): Ein Funk­tionsblock­diagramm ist geeignet, die Bauteile einer Baugruppe systematisch auf ihre Aufgaben und Belastungen zu untersuchen. Ich setze Funk­tionsblock­diagramm zur Strukturierung der Baugruppe vor einer Konstruktions-FMEA ein.
  • Leerformular ( XLS).
  • Im Unterricht durchgeführte FMEAs: Schnellkochtopf (PDF).
    Achtung: Die FMEAs wurden durchgeführt, um das Prinzip zu demonstrieren. Mangels prak­tischer Erfahrung können die Ergebnisse ziemlich unrealistisch sein:-)

Kleinere Methoden

Matrix­diagramm, paarweiser Vergleich, Paarvergleich

Pareto-Prinzip, 80-20-Regel, Pareto-Analyse, Pareto-Diagramm, ABC-Analyse

Verlaufs­diagramm, Verlaufs­kurve

Histogramm

  • Download:

Links

Literaturhinweise

Es sind nicht immer die neuesten Ausgaben aufgeführt.

Europa-Lehrmittel: Produktionsorganisation

Europa-Lehrmittel: Produktions- Organisation mit Qualitäts­management und Produktpolitik

2. Auflage 2002, 449 Seiten, Verlag Europa-Lehrmittel.

Albrecht: Leitfaden Qualitätsmanagement

Albrecht, Hans Jürgen: Leitfaden Qualitäts­management für Metallberufe
Bausteine Qualitäts­management (TQM), Statistische Prozeßregelung (SPC)

3. Auflage 2003, 111 Seiten, Bildungsverlag E1NS Troisdorf
Als Lehrbuch gedacht und geeignet

Ist in der Bibliothek der Gewerbe­schule Lörrach vorhanden.

Greßler, Göppel: Qualitätsmanagement

Greßler / Göppel: Qualitäts­management
Eine Einführung

1996, 118 Seiten, Stam Verlag
Als Lehrbuch gedacht und geeignet.

Ist in der Bibliothek der Gewerbe­schule Lörrach vorhanden.

Porath ua.: Qualitätsmanagement

Bernd Porath und 3 Mitautoren: Qualitäts­management für Kfz-Betriebe
Hilfe zur Selbsthilfe

1997, 288 Seiten, Handwerk und Technik Hamburg

Meine Wertung: überdurchschnittlich hoher Praxisbezug.

Memory Jogger II

Michael Brassard, Diane Ritter: Memory Jogger II
Ein Taschenführer mit Werkzeugen für kontinuierliche Verbesserung und erfolgreiche Planung

1996, 165 Seiten, Deutsche Gesellschaft für Qualität DGQ - Schweizerische Arbeits­gemein­schaft für Qualitätsförderung SAQ - Österreichische Vereinigung für Qualitätssicherung ÖVQ (Herausgeber), Beuth Verlag

Brachat ua.: Autohaus Service Management

Brachat / vom Heu / Menzel / Schinkel / Bongartz: Service - Management 2000
Strategien für erfolgreichen Kundendienst
Das Handbuch zur ISO 9002

1997, Auto Business Verlag
speziell für Kfz-Betriebe, für den Unterricht weniger hilfreich

Ernst ua: Qulitätsmanagement

Ernst / Menzel / Schuler / Steber: Qualitäts­management - der Schlüssel der Kundenzufriedenheit
Das Handbuch zur ISO 9002

1995, 335 Seiten, Auto Business Verlag
speziell für Kfz-Betriebe, sehr hilfreich für den Unterricht in Qualitäts­management und Kundenservice

Gaster, D.: Aufbauorganisation der Qualitätssicherung
DGQ-Schrift 12-61

1987, 48 Seiten, Beuth Verlag

Glaap: ISO 9000 leichtgemacht

Glaap, Winfried: ISO 9000 leichtgemacht

1993, 190 Seiten, Carl Hanser Verlag

Geiger: Qualitätslehre

Geiger, Walter: Qualitätslehre
Einführung - Systematik - Terminologie

1998, 499 Seiten, Vieweg Verlag, 3. Auflage

Pfeifer: Qualitätsmanagement

Pfeifer, Tilo: Qualitäts­management
Strategien - Methoden - Techniken

1996, 328 Seiten, Carl Hanser Verlag

Pfeifer: Praxishandbuch Qualitätsmanagement

Pfeifer, Tilo: Praxishandbuch Qualitäts­management

1993, 297 Seiten, Carl Hanser Verlag
Enthält zahlreiche unterrichtsgeeignete Beispiele

Hering ua.:Qualitätssicherung für Ingenieure

Hering / Triemel / Blank (Hrsg.): Qualitätssicherung für Ingenieure

1994, 483 Seiten, VDI Verlag

Voigt: Qualitätssicherung - Qualitätsmanagement

Voigt, Hans-Dietrich: Qualitätssicherung - Qualitäts­management
praxisnah - anwendungsorientiert

1997, 94 Seiten, expert-verlag
Eigentum der Gewerbe­schule Lörrach

ISO - FIT
Eine Bildergeschichte zum Qualitäts­management nach DIN EN ISO 9000ff

1998, 31 Seiten, C.A.R.S. Medienverlag

Leitfaden zur Einführung von Qualitäts­managementsystemen

Erstausgabe 1995, Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)

QZ Qualität und Zuverlässigkeit

Qualitäts­management in Industrie und Dienstleistung

Organ der Deutschen Gesellschaft für Qualität
Monatszeitschrift, Carl Hanser Verlag

Ist in der Bibliothek der Gewerbe­schule Lörrach vorhanden

Qualitätssicherungs-Handbuch und Verfahrensanweisungen
Ein Leitfaden für die Erstellung
Aufbau - Einführung - Musterbeispiele

1991, 107 Seiten, Beuth Verlag, 2. Auflage, DGQ-Schrift 12-62

Umsetzung der ISO 9000-Familie in kleinen und mittleren Unternehmen

1999, 98 Seiten, Beuth Verlag, 1. Auflage, DGQ-Schrift 12-71

Umschlagbild des Buches

Europa Tabellenbuch Metall

1999, 383 Seiten, Verlag Europa-Lehrmittel, 41. Auflage

Die Sekundärbibel des TGlers !
Ist an der GWS Lörrach für jeden Schüler vorhanden.

Klein: Einführung in die DIN-Normen

Klein: Einführung in die DIN-Normen

14. Auflage 2008, 1086 Seiten, Teubner Beuth

Das umfangreichere Tabellenbuch für Lehrer, Studenten und Praktiker.