Gästebuch von Ulrich Rapp

Dieses Gästebuch gehört Ulrich Rapp




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 166 | Aktuell: 166 - 147Neuer Eintrag
 
166


Name:
Schüler (gslud@gmx.de)
Datum:Fr 11 Nov 2016 13:15:43 CET
Betreff:Ihre Seite
 

Da beinahe nichts mit unserem Metalltechnik Lehrer anzufangen ist, sind sie unsere Rettung. Die Aufgaben mit Lösungen haben uns des öffteren mehr als geholfen!

Hochachtungsvoll, ein Schüler.

 
 
165


Name:
Moritz Pritzkoleit (pritze94@gmail.com)
Datum:So 16 Okt 2016 23:28:09 CEST
Betreff:Tafel putzen
 

Als ich mir die Anleitung durchgelesen habe musste ich schmunzeln.Das hat mich sehr an meinen ehemaligen Physiklehrer erinnert, der mir unter anderem beibrachte, wie man ein Fahrrad korrekt im Verhältnis zum Körper einstellt :) Natürlcih mit ähnlich akribischer Aufarbeitung :D



Antwort:
Sehr geehrter Herr Pritzkoleit,
an solche Lehrer erinnere ich mich auch.. Jetzt müsste man nur noch herausbekommen, wie man Unterrichtsinhalte verpacken muss, damit sie bei den Schülern genausogut haften bleiben ;-)
Danke für den Eintrag und Gruß, Ulrich Rapp

 
 
164


Name:
Joerg Siebert (siebert.joerg@gmail.com)
Datum:Mi 06 Apr 2016 19:55:57 CEST
Betreff:Ihre Homepage
 

Sehr geehrter Herr Rapp,
vielen Dank für Ihre Homepage, für mich ist diese ein Meisterwerk an sinnvollem Kontent. Ich selbst bin Marketingprofi (ehemals Account Maneger für Key Accounts der Industrie) und Industriemechaniker und habe einige Lernhilfen Ihrer Homepage für meine Qualifizierung angewendet und benutze diese weiterhin. Selten gibt es so direkte, gut strukturierte und aufbereitete
Inhalte im Netz zu finden. Danke für Ihr Engagement, wahrscheinlich wird die Seite auch meine Tochter auf ihrem Weg im technischen Gymnasium begleiten. Das ist wirklich mal eine richtige Webseite!

Viele Grüße
Jörg Siebert

 
 
163


Name:
Basak Avci (basak_avci@hotmail.de)
Datum:Mi 30 Mär 2016 12:16:20 CEST
Betreff:Dichtplatte 2006/07
 

Ein Rechtschreibfehler ist mir aufgefallen.
Statt "CMC-Fräsmaschine" soll es ja "CNC-Fräsmaschine heißen.

 
 
162


Name:
Trash-Y (trashunrat@web.de)
Datum:Mi 11 Nov 2015 09:26:33 CET
Betreff:Immer wieder gerne...
 

Ihre Interner Seite begleitet mich bereits viele Jahre, seit meiner TG Zeit 2006. Immer wieder schaue ich gern einmal rein, wenn ich einen Inhalt Suche. Besonders ihre Musterprüfungen der TG Abschlussprüfung haben mir damals sehr viel geholfen. Danke dafür!

MfG
Trash-Y

PS: die Aufmachung der Seite könnte schöner sein, aber mit diesem Layout fahren Sie ja schon lange und es funktioniert :)

 
 
161


Name:
paula (paulinesprachdiefraumama@nirgendwo.to)
Datum:Mi 14 Okt 2015 18:30:53 CEST
Betreff:toter link+grüsse
 

Schöne Site! Besuche ich immer wider gerne!
Ich darf bei diesre Gelegenheit auf folgenden totoen link hinweisen: "Datenanalyse mit MS-Excel - Chemische Kinetik von Peter Keusch, Uni Regensburg. (03/2006) "


grüsse nach dem Süden

 
 
160


Name:
Micha Schmieder (info@michaschmieder.de)
Datum:Mi 24 Jun 2015 07:19:06 CEST
Betreff:Kritik
 

Hallo Herr Rapp,

ich bin selbst Informatiker von Beruf und bin über eine Google-Suche nach Konfigurationshilfen für Eumex-Telefonanlagen auf diesen Artikel gestoßen:

http://www.ulrich-rapp.de/stoff/pc/eumex/

Ganz ehrlich? Das kann doch nicht Ihr Ernst sein. Erst dachte ich, OK, das ist ein Internetbeitrag eines Newbies, der sich seinen Leidensweg durch den Dschungel gefährlichen Halbwissens mit der Methode "Trial and Error" geschlagen hat. Bis ich feststellte, dass Sie wohl Unterricht in "Computertechnik" auf Gymnasialstufe geben.

Und da muss ich schon sagen, finde ich fatal, was Sie hier online stellen (und da rede ich von Inhalten, noch nicht mal vom Design und der technischen Umsetzung dieser Seite, die schon seeeehr lange nicht mal annäherungsweise auf dem Stand der Technik ist). Ich geb mal nur als Beispiel Ihre Erklärung zur Subnetzmaske in den TCP-IP-Einstellungen oder Ihre Aussage, man könne anstatt eine Crimp-Zange zu verwenden die Kontakte mit einem Schraubendreher in einen Westernstecker drücken. Klar ... wenn man von vornherein Kontaktfehler mit einbauen möchte ... dann macht sowas Sinn.

Von einem Lehrer hätte ich in diesem Zusammenhang wenigstens einen Verweis auf die korrekte Anschlußbelegung nach EIA/TIA 568A bzw. ...B oder ähnlich nützliche Info's erwartet. Von den beschriebenen Treiber-Installationsorgien inklusive in Kauf genommener Blue-Screens mal ganz abgesehen.

Ich hab ja insoweit Verständnis, als dass dieser Artikel wohl 13-15 Jahre alt sein wird. Trotzdem ist er Teil Ihres aktuellen Online-Angebotes. Ich denke, Sie sollten sowas dringend Ihrem jetzt sicherlich deutlich erweitertem Kenntnisstand anpassen. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass doch sehr unbedarfte User Ihre Seite als Informationsquelle nutzen und Sie (sicher auch zu Recht) einen gewissen Vertrauensbonus genießen.

Mit gut gemeinten Grüßen

Micha Schmieder


Antwort:
Hallo Herr Schmieder,

von Haus aus bin ich Maschinenbauer, und mein Computerunterricht an einem technischen Gymnasium beschränkt sich auf die Handhabung eines CAD-Programmes. Wenn Sie daraus die Folgerung ziehen, dass ich einen Grundlagenbeitrag zur Netzwerktechnik verfassen müsste, der auch noch 15 Jahre nach seiner Konzeption aktuell und nach der neuesten Mode gestylt ist, können Sie das tun. Ich an Ihrer Stelle hätte einfach eine bessere Seite gesucht.

Aber ich kann Ihnen versichern, dass die Schraubenzieher-gecrimpten Stecker nach wie vor problemlos funktionieren. Vielleicht bin ich einfach nur handwerklich geschickt, oder es liegt an der kaum vorhandenen Geschwindigkeit eines Netzanschlusses auf einem Dorf in Baden-Württemberg. Sie wissen doch: "Wir können alles außer schnelles Internet .."

Auf jeden Fall hat mich Ihr Beitrag amüsiert!

Danke dafür und Gruß, U.Rapp

PS: Wenn Sie mir Ihren Beitrag für die Community nennen, schaue ich gerne mal darüber - ich finde nämlich auch immer was zu meckern ;-)

 
 
159


Name:
Momo (momtazahmadzai@yahoo.de)
Datum:Mi 17 Jun 2015 21:24:11 CEST
Betreff:Unterrichtsmaterial
 

Sehr geehrter Herr ULRICH-RAPP,
ist Ihr Unterrichtsmaterial, Beispielaufgaben, und weiter Dokumentationen frei und für jedermann bestimmt oder nur für nun einen bestimmten Kreis?
Ich würde mir bestimmte Sachen anschauen wollen und ev manche Downloads runterladen wollen wenn es erlaubt ist sonst natürlich nicht.

mfg

 
 
158


Name:
bansner-thomas, Marika (ostbacardi@gmail.com)
Datum:Mi 17 Jun 2015 21:04:43 CEST
Betreff:Frage Messuhr 100 mm
 

Ich arbeite in der messmittelkontrole und habe jetzt eine analoge Messuhr zur Prüfung bekommen, habe bereits in meinem schlauen Handbuch nachgeschaut unter DIN 878 finde ich keine Angaben zur ges.massabweichung, für diese Uhr. Die aufgeführt Tabelle endet bei 10 mm mit 17 Mü. Kann ich den Wert prozentual hochrechnen? Oder wo kann man eine Liste finden wo auch diese langen Ausleger aufgeführt sind? Danke schon im Vorfeld.

 
 
157


Name:
H. Plößer (h.ploesser@hollip.de)
Datum:Di 26 Mai 2015 18:48:21 CEST
Betreff:Widerstandsschaltungen
 

Hallo Herr Rapp,
in den Aufgaben zu gemischten Widerstandsschaltungen (ET_Ub_Ohm.pdf) habe ich einen Fehler in den Lösungen entdeckt: Aufgabe 16, Widerstand R1 berechnet sich aus U1=10V und I1=15A, also 0,67Ohm. In der Lösung ist I1 durch U1 geteilt worden und der Widerstand mit 1,5Ohm angegeben.

Mit freundlichen Grüßen

H. Plößer

 
 
156


Name:
Kvernie (ka4191-698@unitybox.de)
Datum:Mo 18 Mai 2015 14:26:03 CEST
Betreff:Qualität
 

Hallo Herr Rapp,
Irgendwie bin ich irgendwann über Ihre Homepage gestolpert und habe sie seit dem Tag in meinen Favoriten.
Man merkt, dass hier ein ehrlicher natürlicher Mensch am Werk ist. Die Homepage haben Sie sehr gut hinbekommen.
Ich bin ein FAN von dieser Homepage.

Lieben Gruß
Kvernie

 
 
155


Name:
Michael (m.fehl@poma.de)
Datum:Di 12 Mai 2015 12:30:47 CEST
Betreff:Druckluftmotor
 

Hallo Herr Rapp, vielen Dank für die tolle Hompage!
Wir haben den Druckluftmotor in einem Fachbetrieb in Präzision angefertigt, dennoch haben wir Probleme Ihn zum laufen zu bringen.
Die "Kurbelwelle" frisst sich nach kurzer Betriebsdauer fest. (ca. 2-3 Sekunden)
Unsere Vermutung ist, dass die Welle, sobald auf die große Fläche Luft drückt, auf die gegenüberliegende Seite gedrückt wird.
Wir hoffen Sie wissen, worin das Problem liegt und uns Optimierungsvorschläge geben können.
Mit freundlichen Grüßen
Michael

Antwort,
Hallo Michael,
danke für die Blumen, die tun mir auch gut. Ansonsten kann ich leider nicht weiterhelfen, weil die Kollegen, die den Motor praktisch anfertigten, mittlerweile pensioniert sind.
Viele Grüße, Ulrich Rapp

 
 
154


Name:
Felix Prick (felixprick@gmail.com)
Datum:Di 05 Mai 2015 19:21:14 CEST
Betreff:Statik verbesserung
 

Hallo Herr Rapp,

Auf dem Blatt "06.02.15, Statik_Ub_zentral.odt, Seite 2 von 19" Ist die Lösung zu Nr. 8b falsch, die Kraft F4 müsste 10kN sein, wie es auch in den ausführlichen Lösungen steht.

Antwort:
Hallo Felix,
ist wie gewünscht erledigt ;-)
Gruß, U.Rapp

 
 
153


Name:
Schüler (manham@web.de)
Datum:Mo 04 Mai 2015 16:19:56 CEST
Betreff:Website / Aufgaben / Lösungen
 

Schon zum zweiten Mal versuche ich vergeblich auf dieser unübersichtlichen Website Aufgaben und Lösungen zu finden, dennoch fehlgeschlagen. Ich weis nicht wie man eine Website so unübersichtlich und unstrukturiert gestalten kann. Meiner Meinung nach: -Nicht Gut bzw gar nicht Gut. Da sollten sie sich vielleicht von ein paar größeren Firmen oder anderen Websites Hilfevorschläge holen. Nun wie es so sein will verstehe ich nichts von meinen Aufgaben, da man sogar nach einer dreiviertel Stunde suchen nichts findet, obwohl die Blätter von dieser Website sind.
Nun ja, hoffe dass dieser Kommentar was bewirkt sodass man einst wirklich mal mit dieser Seite lernen kann.

Antwort:
Liebe(r) Noname,
mein Test mit einem zufälligen Aufgabenblatt ergab einen Treffer nach 0,60 Sekunden im ersten Versuch. Trotzdem verspreche ich, einen Nürnberger Trichter zu implementieren, sobald ich weiß, wie er funktioniert.
Viele Grüße, Ulrich Rapp

 
 
152


Name:
Daniel Breuer (Danielbreuer94@yahoo.de)
Datum:So 05 Apr 2015 13:14:34 CEST
Betreff:Gemischte Schaltung
 

Bei Aufgabe 7 ist ein Fehler u1 ist 14 nicht 18


Antwort:
stimmt ;-)

 
 
151


Name:
Grummelbär72 (spamforu@web.de)
Datum:Sa 14 Feb 2015 11:30:20 CET
Betreff:Webdesign im Jahr 2015
 

Sehr geehrter Herr Rapp,

ich studierte im sechsten Semester Webmediendesign und möchte mich herzlich für die von Ihnen verwaltete Internetseite bedanken.
Sie hat mich dazu inspiriert eine ähnlich professionell aufgebaute Seite zu designen und als Abschlussarbeit für mein Studium zu wählen.

Jetzt bin ich arbeitslos und habe nicht mal das Studium bestanden.

Beste Grüße,
Grummelbär72

 
 
150


Name:
Stefanie Fraas (Steffi.Fraas95@hotmail.de)
Datum:Fr 13 Feb 2015 21:01:21 CET
Betreff:Übungen zu Baugruppen
 

Die Seite ist super, stehe kurz vor der Zwischenprüfung der Technischen Produktdesignerin für Maschinen und Anlagenkonstruktion.
Hier habe ich sehr gute Übungen für Baugruppen oder auch einfache Standards gefunden.

Ich bedanke mich recht herzlich für die Übungen!


 
 
149


Name:
Alexander (quatsch@onlinehome.de)
Datum:Do 01 Jan 2015 21:12:30 CET
Betreff:Danksagung
 

Vielene Dank für die sehr umfangreiche Datensammlung.
Ich gebe Nachhilfe für junge Menschen in der Ausbildung, hauptsächlich Metallbereich.
Schon mehr als einmal habe ich mir von Ihren Seiten nützliche Informationen für meinen
Unterricht geholt.
Hierzu nochmals meinen Dank.
Alexander

 
 
148


Name:
Kai (heartstone@gmx.de)
Datum:So 02 Nov 2014 19:28:16 CET
Betreff:Dank und kleiner Tippfehler
 

Erstmal vielen Dank für diese tollen Lernhilfen.

Auf http://www.ulrich-rapp.de/stoff/maschinenelemente/Gewinde_und_Schrauben_Grundbegriffe_AB.pdf
ist anscheinend bei Ein und Zweigängigen Gewinden ein kleiner Tippfehler drin da beide Gewinde als
Eingängig benannt sind. überschrifft GANGZAHL linke Seite Blatt 1 mittig.

Vielen dank nochmal.


Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis, der Fehler ist korrigiert.

 
 
147


Name:
Markus G. (markus_gietl@hotmail.de)
Datum:Mi 08 Okt 2014 20:21:22 CEST
Betreff:Super Hilfe
 

Sehr geehrter Herr Rapp,
zunächst mal vielen Dank für die äußerst hilfreichen Seiten! Sie sind mir eine große Inspiration!
(Aber ich hätte auch eine Anmerkung zu http://www.ulrich-rapp.de/stoff/pruefen/skript.htm -%3E Winkelendmaße: Der Winkel alpha/2 = 1,488° entspricht 1° 29' 17'';
Gibt es Winkel-Endmaßsätze mit Stufen kleiner 15'? Ich wurde leider nicht fündig.)
Mit den besten Grüßen!

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite